5 Schritte zu erfolgreichem Content Marketing

Autorin: Gabriela Hein
Datum: 01.09.2021

Wie gehe ich vor, wenn ich Content für mein Marketing erstellen will und was muss ich genau beachten? Diese und weitere Fragen klären wir in unserer Step-by-Step-Anleitung.

1. Positionierung

Bevor Sie in die konkrete Content-Strategie-Planung einsteigen, sollten Sie sich im
Klaren darüber sein, wo Ihre Stärken und Schwächen liegen und welche Wirkung Ihre Botschaften nach außen haben soll. Möchten Sie als Kompetenzführer, Innovator,
Verantwortungsträger oder Wachstumschampion wahrgenommen werden?
Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen, doch Sie sollten eine treffen.

2. Konzeption: Themen, Kommunikationsanlässe und Formate

Identifizieren Sie den Informationsbedarf Ihrer potenziellen Kund:innen und bauen Sie darauf basierend die Inhaltsstrategie auf. Beachten Sie auch Kommunikationsanlässe, für die Sie Ihre Content-Assets verwenden können. Das können die Erstellung eines Jahresberichts zur Bilanz, die grafische Aufbereitung der Ergebnisse einer Mitarbeiterumfrage oder Messen und Events sein, auf denen Sie Ihre Produkte anschaulich präsentieren wollen.

Relevante Themen lassen sich durch primäre Datenquellen (eigene Marktforschung, Persona-Workshops, User-/Kundenbefragungen, Sales) und sekundären Datenquellen (u. a. Recherche anhand von Tools, Google Keyword Planner, Blogs, Partner, Wettbewerber) identifizieren.

 

Wenn Sie wissen, wer Ihre Zielgruppe ist und welche relevanten Themen Sie besetzen wollen, müssen Sie sich für eine Format-Art entscheiden:

  • Interview
  • Checkliste
  • FAQ
  • Whitepaper
  • Studien
  • Ratgeber etc.

Das sind nur einige der unzähligen Content-Formate. Welche für Ihr Unternehmen und Ihre Zielgruppe die passendsten sind, können Sie individuell festlegen.

>>> Diese Formate können wir für Sie individuell anfertigen

3. Recherche und Data Storytelling

In diesem Schritt müssen die relevanten Fakten gefiltert und in eine spannende Geschichte übersetzt werden. Dabei ist es wichtig, die Zielgruppe und das Kommunikationsziel im Hinterkopf zu haben. Beachten Sie darüber hinaus, ob bereits bestehender Content recycelt werden kann und ob das Thema vielleicht schon von einem Wettbewerber gespielt wurde. Wenn ja, überlegen Sie, wie Sie es besser machen können.

Wenn Sie ausreichend Quellen und Daten gesammelt und ausgewählt haben, folgt die Formulierung der Texte. Redakteur:innen sollten dabei die Kriterien für Datenqualität – unter anderem Vollständigkeit, Eindeutigkeit, Korrektheit, Relevanz und Verständlichkeit – beachten.

4. Design

Content Design muss keine reine Werbeveranstaltung sein. Lassen sie den kreativen Köpfen in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Partner-Agentur genügend Freiraum in der Gestaltung Ihres Contents. Um viele Korrekturschleifen zu vermeiden, ist ein gutes Briefing für die Grafik das A und O: Soll das Produkt in Print- oder Online-Form veröffentlicht werden? Soll es statisch, animiert oder interaktiv sein? In welchem Stil soll der Content gestaltet werden?

Nur wenn diese Informationen vorab geklärt wurden, kann die Grafik anfangen effizient zu arbeiten.

>>> Lesen und sehen Sie hier wie unsere Redakteur:innen und Grafiker:innen Daten für Kunden aufbereiten

5. Distribution

Erzielen sie organisch eine hohe Reichweite, ist das gut, dennoch sollten Sie sich darauf nicht verlassen. Testen Sie auch erfolgreiche Publisher:innen, Veranstalter:innen und Influencer:innen und nutzen Sie ein System zur Leadgenerierung. Machen Sie sich klar, über welche Kanäle sie distribuieren wollen: Websites? Blogs? Newsletter? Webinare? Denken Sie also auch daran, Ihren Content für Werbeinhalte anzufertigen.

>>> Wir bieten Ihnen in Kooperation mit unserem Partner Leadfactory die perfekte Lösung für die Gestaltung und Umsetzung Ihrer Leadkampagnen

Unser Newsletter

Infos zu aktuellen Themen und Trends sowie kostenlose Infografiken – jeden Monat neu in unserem Newsletter! Melden Sie sich jetzt an:

Statista Blog

Aktuelle Themen und Trends sowie kostenlose Infografiken

Interview

Black Friday

blank

StepStone

Unser Mehrwert

Individuelles Informationsdesign – direkt vom Experten für Datenrecherche

Wir von Statista Content & Information Design beschäftigen uns seit Jahren mit Daten, Fakten und Analysen. Daher verstehen wir besonders gut, wie diese visuell aufbereitet werden können. Zudem umfasst das Portal von Statista mehr als eine Million Statistiken, Studien und Reports aus über 22.500 Quellen – die ideale Grundlage für ein spannendes Data Storytelling nach Maß.

Handgemachte Gestaltung in Ihrem Corporate Design – keine Templates
Erfahrenes Team aus Beratern, Redakteuren, Designern und Digital Marketing-Experten
Tiefgründige Kompetenz und seriöse Datenquellen aus aller Welt
Recherche, Storytelling, Design & Distribution aus einer Hand
Zeitersparnis durch vordefinierte Prozesse und Entscheidungswege
Ihr Produkt & Ihre Botschaft perfekt in Szene gesetzt