Infografik des Monats – Oktober

Halloween – Amerikas liebstes Fest

Autorin: Gabriela Hein
Datum: 19.10.2021

Nachdem das Halloween-Fest 2020 aufgrund der Corona-Pandemie etwas kleiner ausfallen musste, freuen sich die Amerikaner:innen schon, es dieses Jahr so richtig krachen zu lassen. Und sie sind in Kauf-Laune:

Laut National Retail Federation werden die US-Amerikaner:innen 2021 voraussichtlich 10 Milliarden US-Dollar für die Halloween-Saison ausgeben. Im Vergleich zu 2020 ist das ein deutlicher Anstieg (2020: 8 Mrd. US-Dollar).

Let’s get scary

Nirgendwo sonst auf der Welt wird so viel Mühe und Wert auf eine gruselige Halloween-Dekoration für das Haus und den Vorgarten gelegt wie in den USA. Doch nicht nur ihre Häuser werden mit schaurigen Utensilien geschmückt, auch die Amerikaner:innen selbst lieben es, sich zu verkleiden.

Die beliebtesten Halloween-Kostüme 2019 waren bei Erwachsenen die Hexe, der Vampir und der Superheld. Kinder verkleideten sich am liebsten als Prinzessin, Superheld oder Spider-Man. Und damit auch alle Familienmitglieder im Halloween-Fieber sind: Ihre Hunde und Katzen steckten die Amerikaner:innen am häufigsten in ein Kürbis-Kostüm.

Die Kürbislaterne – Symbolfigur für Halloween

Vor keiner Eingangstür darf das berühmte Kürbisgesicht – die Jack O‘ Lantern – fehlen. Im vergangenen Jahr haben laut einer Umfrage 151 Millionen Amerikaner:innen geplant, einen Kürbis zu Halloween zu schnitzen und gaben dafür rund 686 Millionen US-Dollar aus. Das sind fast doppelt so viele wie noch 2019 (377 Mio. US-Dollar). Der Brauch geht übrigens auf eine Tradition irischer Einwanderer zurück, die ihn in die USA gebracht und dort weiter ausgebaut hatten.

Und woher kommt eigentlich der Halloween-Brauch?

Halloween war eines der vier wichtigsten keltischen Feste und hatte seine Anfänge schon vor mehr als 2000 Jahren. Im Irischen „Samhain“ genannt markierte er den Beginn des Winters am 1. November.

Man glaubte, dass am Vorabend des Fests Geister auf der Erde wandelten, weil die Grenze zum Totenreich in dieser Nacht verschwamm. Bevor man ins Bett ging, zündete man ein Feuer in der Küche an und stellte Essen für die Vorfahren bereit, falls diese zurückkommen sollten. Bis heute wird Halloween deswegen am 31. Oktober gefeiert. Der Name entwickelte sich aus der Bezeichnung für den Abend vor Allerheiligen: All Hallows‘ Eve.

Süßes oder Saures?

Süßes! Schokolade war 2020 mit Abstand die beliebteste Halloween-Süßigkeit. Gefolgt von Fruchtgummie, Karamell und Lollipops. Und wussten Sie, dass ein Viertel aller in den USA jährlich verkauften Süßigkeiten für Halloween gekauft werden?

Happy Halloween!

Inforgrafik zum Thema Halloween
Unser Newsletter

Infos zu aktuellen Themen und Trends sowie kostenlose Infografiken – jeden Monat neu in unserem Newsletter! Melden Sie sich jetzt an:

Statista Blog

Aktuelle Themen und Trends sowie kostenlose Infografiken

Interview

Black Friday

blank

StepStone

Unser Mehrwert

Individuelles Informationsdesign – direkt vom Experten für Datenrecherche

Wir von Statista Content & Information Design beschäftigen uns seit Jahren mit Daten, Fakten und Analysen. Daher verstehen wir besonders gut, wie diese visuell aufbereitet werden können. Zudem umfasst das Portal von Statista mehr als eine Million Statistiken, Studien und Reports aus über 22.500 Quellen – die ideale Grundlage für ein spannendes Data Storytelling nach Maß.

Handgemachte Gestaltung in Ihrem Corporate Design – keine Templates
Erfahrenes Team aus Beratern, Redakteuren, Designern und Digital Marketing-Experten
Tiefgründige Kompetenz und seriöse Datenquellen aus aller Welt
Recherche, Storytelling, Design & Distribution aus einer Hand
Zeitersparnis durch vordefinierte Prozesse und Entscheidungswege
Ihr Produkt & Ihre Botschaft perfekt in Szene gesetzt